Essens Gerichte Bozen Umgebung frei Haus / Restl. Produkt EU-Raum: Ab 300€ versandkostenfrei

Maiskracker Biancoperla 120g

Maiskracker Biancoperla 120g

IA-F00017O
4,60 € *

inkl. MwSt.

Lieferzeit ca. 5 Tage

ZUTATEN: Biancoperla-Mais von Borgoluce, Salz. Kann Spuren enthalten von: GLUTEN, SENF, SOJA,... mehr
"Maiskracker Biancoperla 120g"

ZUTATEN: Biancoperla-Mais von Borgoluce, Salz. Kann Spuren enthalten von: GLUTEN, SENF, SOJA, HASELNÜSSEN und SCHALENFRÜCHTEN. HERSTELLUNG: Die alte Maissorte Biancoperla hat einen sehr hohen Wasserbedarf und benötigt einen nährstoffreichen, gedüngten Boden. Die Ernte erfolgt bis heute noch ohne den Einsatz von Maschinen. Nach der Ernte wird der Maiskolben getrocknet und anschließend entkernt. Für die Gallette di Mais Biancoperla werden die Maiskörner in 4 Stücke gebrochen. Nachdem sie befeuchtet und gesalzen worden sind, werden sie erhitzt und verpuffen schließlich. Zuletzt werden sie zu dünnen knusprigen runden Keksen verpresst. BESONDERHEITEN: Die Gallette di Mais Biancoperla von Borgoluce sind außergewöhnlich dünn und knusprig. Industrieprodukte aus Mais haben meistens eine sehr schwammige Konsistenz. Bei Borgoluce hingegen ist die Konsistenz vorwiegend knusprig. Für die Herstellung dieser Gallette verwendet Borgoluce ausschließlich Mais aus hauseigenem Anbau. Es wird ausschließlich die Maissorte Biancoperla verwendet, bei der die Kolben sehr dünn, zwischen 23 und 25 cm lang und gleichmäßig dick sind. Die großen Körner sind perlenfarben, leuchtend und glasig. Dieser Mais ist sehr schmackhaft, fein und delikat. LAGERUNG: Kühl und trocken lagern. Damit das Produkt auch nach dem Öffnen noch lange knusprig bleibt, sollten sie die Packung immer gut verschließen. VERWENDUNGSTIPPS: Ganz lecker schmecken die Gallette di Mais Biancoperla von Borgoluce zum Frühstück, am besten mit Konfitüren oder Marmeladen von La Baita. Auf Grund der knusprigen Konsistenz lassen sich diese Gallette auch vielfältig in Desserts einsetzen. Zerbröselt eignen sich die Gallette als Ersatz für klassisches Paniermehl, sie erreichen damit eine außergewöhnlich knusprige Panade! HERKUNFT: Der Mais für die Gallette di Mais Biancoperla stammt ausschließlich aus dem hofeigenen Anbau von Borgoluce. Giacomo Agostinetti, Landwirt und Schriftsteller aus Cimadolmo, schrieb 1679 das Buch Hundert und Zehn Erinnerungen, in dem er die besten Anbaumethoden u. a. für Getreide festhielt. Es ist also dokumentiert, dass schon damals die Maissorte Biancoperla weit verbreitet war. 1950 wurde Biancoperla noch auf rund 50.000 Hektar angepflanzt, danach verschwand diese Maissorte zusehends. Heute steht die Maissorte Biancoperla unter dem Schutz von Slow Food, um sie vom anstehenden Aussterben zu schützen. Abgesehen von einzelnen Bauernhöfen die Kleinstmengen produzieren, ist heute Borgoluce fast der einzige Produzent, der die Maissorte Biancoperla noch am Leben erhält.
ENTHÄLT ALLERGEN - WELCHES Eier /Erz - Erdnüsse/Erz Fisch/erz Glutenh Getreide Krebstier / Lupinen/ Milch / Schalenfrüchte / Sulphite/ Sellerie / Senf / Sesams/ Soja / Weichtiere:
KANN ALLERGEN ENTHALTEN - WELCHES: Gluten, Senf, Soja, Haselnüsse, Schalenfrüchte