Essens Gerichte Bozen Umgebung frei Haus / Restl. Produkt EU-Raum: Ab 300€ versandkostenfrei

Frutti del Cappero sotto'olio extravergine di Oliva 90 gr

Frutti del Cappero sotto'olio extravergine di Oliva 90 gr

IA-F00004U
6,10 € *

inkl. MwSt.

Lieferzeit ca. 5 Tage

Zutaten: Kapernäpfel des Kapernstrauchs, natives kaltgepresstes Olivenöl. Herstellung: Von Mai... mehr
"Frutti del Cappero sotto'olio extravergine di Oliva 90 gr"

Zutaten: Kapernäpfel des Kapernstrauchs, natives kaltgepresstes Olivenöl. Herstellung: Von Mai bis September werden die Kapernknospen von Hand geerntet. Genau in diesen Monaten wächst an der Spitze der Äste die Knospen, die so genannten Kapern. Werden diese nicht sofort gepflückt, sondern noch wachsen gelassen, bis sich die Blüten bilden, wächst inmitten der Blüte der so genannte Kapernapfel mit den Samen. Wie die Kapern werden auch die Kapernäpfel zunächst in Meersalz eingelegt und reifen gelassen. Nach der richtigen Lagerungszeit werden die Kapernäpfel gut gewaschen und in sehr mildes natives kaltgepresstes Olivenöl eingelegt, um den Geschmack nicht zu verfälschen. Besonderheiten: Die Kapernäpfel aus Pantelleria sind frei von chemischen Konservierungsstoffen, Farbstoffen und chemischen Säuren. Zum Unterschied zu den Kapern, sind die Kapernäpfel weniger duftend, dafür aber fleischiger. Eine große und wichtige Besonderheit der Kapernäpfel von Pantelleria ist, dass Sie ohne Stängel geerntet werden, da dieser sowieso nicht gegessen wird. Dies zeigt, dass auf Pantelleria noch sehr viel Wert auf die traditionelle Herstellung und Ernte gelegt wird, und ist gleichzeitig Garant für die hohe Qualität. Lagerung: Nach dem Öffnen sollten die Kapernäpfel immer mit Olivenöl bedeckt sein und im Kühlen oder im Kühlschrank aufbewahrt werden. So hält das Produkt einige Monate. Verwendung: Die Kapernäpfel können genauso wie die Kapern in Olivenöl ohne speziell zubereitet werden zu müssen, sofort verwendet werden. Die Kapernäpfel spielen in der mediterranen Küche eine große Rolle. Sie können ebenso wie die Kapern für viele Rezepte verwendet werden, angefangen beim Aperitif oder zur Pasta, zu Fisch und Fleisch, auf der Pizza bis hin zur Verfeinerung von verschiedenen Beilagen. Herkunft: Die Insel Pantelleria ist die Heimat der Kapern. Das ursprünglich vulkanische Gebiet und das heiße Klima hat die Entwicklung dieser Pflanze begünstigt, die für ihren besonderen Geschmack bekannt ist. Die Kapernpflanze gehört zur Familie der capparidacee. Diese wächst in nur wenigen mediterranen Regionen wild oder angebaut auf Felsen, den diese bleiben auch während des Sommers oder Trockenperioden feucht, so dass die Kapernpflanze gut gedeihen kann. Die Pflanze hat einen hölzernen Stamm mit weiß-rosa Knospen und erreicht eine Größe von ca. 30-50 cm.
ENTHÄLT ALLERGEN - WELCHES Eier /Erz - Erdnüsse/Erz Fisch/erz Glutenh Getreide Krebstier / Lupinen/ Milch / Schalenfrüchte / Sulphite/ Sellerie / Senf / Sesams/ Soja / Weichtiere:
KANN ALLERGEN ENTHALTEN - WELCHES: Schalenfrüchte